Blog der EVIM Altenhilfe

"In all den Jahren war Aufgeben für mich keine Option"

Tamoor Zafar kam als Flüchtling nach Deutschland und ist heute examinierter Altenpfleger im Kortheuer-Haus in Usingen.

Blogeintrag über Tamoor Zafar


„Den ganzen Menschen sehen“

Was macht eigentlich ein gutes Team aus? Für Daniela Rudloff, Pflegedienstleiterin im Seniorenzentrum Schwalbach/Sulzbach, gehört besonders eine Erfahrung dazu, die sie in ihrer fast 20jährigen Tätigkeit bei EVIM oft gemacht hat.

Blogeintrag über Daniela Rudloff


„Die Pflege hat bei EVIM eine starke Stimme“

Eine Stunde nimmt Nadine Obermaier gerne in Kauf, um zum Dienst zu fahren. Das ist für eine examinierte Pflegefachkraft in den Zeiten des Fachkräftemangels nicht die Regel. Es muss etwas dran sein, dass die 35 Jahre junge Wohnbereichsleiterin im Seniorenzentrum Kostheim nicht an einen Jobwechsel denkt. Denn Angebote in der Nähe ihres Wohnortes gibt es jede Menge.

Blogeintrag über Nadine Obermaier


EVIM bietet viele Vorteile, um sich weiterentwickeln zu können

Die Berufswahl war für Tiago Lopes Cruz kein Problem, denn er hatte bereits vor seinem Fachabitur einen Plan, wie es nach der Schule weitergehen soll. Mit 17 Jahren entschied er sich für das praktische Jahr in der Altenpflege, das er im Seniorenzentrum Kostheim absolvierte. Heute steht der 22jährige kurz vor dem „Mündlichen“ als staatlich examinierter Altenpfleger. Wie es danach für ihn weitergeht, weiß der sympathische junge Mann auch.

Blogeintrag über Tiago Lopes Cruz


Immer wieder Neues dazu lernen

„Herausforderungen brauche ich schon“, sagt Ursula Kuhlbrodt  und lacht, denn sie ist ein von Grund auf fröhlicher Mensch. In ihrem Beruf suchte die gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau stets Neuland. 2016 bekam sie die Chance, sich in die Bewohnerverwaltung bei EVIM im Seniorenzentrum Kostheim einzuarbeiten. Ein Job, der der erfahrenen Fachfrau aus vielerlei Gründen „supergut“ gefällt.

Blogeintrag über Ursula Kuhlbrodt


Als Herzensmensch wertgeschätzt

Petra Schremmer liebt an ihrem Job als Hauswirtschafterin den Kontakt zu den älteren Menschen. Das hatte sie bewogen, schon als 17jährige sich für eine Ausbildung in der Altenpflege zu entscheiden. Denn sie hat gleich zwei Berufsabschlüsse in der Tasche, die sich bestens ergänzen.

Blogeintrag über Petra Schremmer


Wir sind hier füreinander da

Ein Allrounder im besten Sinne des Wortes ist Dirk Schüttler. Als Haustechniker ist er nicht nur ein Ass in allen technischen Belangen. Auch handwerklich setzt er alles daran, die EVIM Einrichtung in Kostheim noch schöner zu machen, damit sich die Bewohner und das Team im Haus wohlfühlen können. Und als „Familienmensch“ ist ihm ein gutes Miteinander ohnehin ganz wichtig.

Blogeintrag über Dirk Schüttler


Karrierestart mit 13 Jahren

Als Selina Wollek das erste Mal bei EVIM ‚ankam‘, war sie Schülerpraktikantin. Damals, mit 13 Jahren, wollte sie unbedingt ins Seniorenzentrum Hochheim. Das kannte sie von ihrer Großtante, die dort tätig war. Mittlerweile hat die heute 25 Jahre junge Frau eine tolle Karriere geschafft und fühlt sich genau am richtigen Platz.

Blogeintrag über Selina Wollek


„Ich bin froh, bei einem familienfreundlichen Arbeitgeber zu sein“

Mit den Bewohnern die Hochbeete pflegen, mit Klangschalen oder Aromapflege für Wohlbefinden sorgen - Sandra Ewert (Foto) kann in ihrem abwechslungsreichen Job als Sozialdienst jede Menge Gutes tun. In der familienfreundlichen Einrichtung und wertschätzenden Umgebung bei EVIM fühlt sie sich besonders wohl.

Blogeintrag über Sandra Ewert