Logo
Tracker image

Verwaltungsangestellte/r (w/m/d) mit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen für das EVIM Katharinenstift in Wiesbaden

Die EVIM Gemeinnützige Altenhilfe GmbH sucht für das Katharinenstift in Wiesbaden ab dem 01.03.2024 eine Verwaltungsangestellte/r (w/m/d), Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit/Veranstaltungen in Teilzeit (60%, bzw. 23,4 Std./Wo.) als Elternzeitvertretung.

Die EVIM Gemeinnützige Altenhilfe GmbH ist ein großer und innovativer Träger in der Region mit ca. 1.100 stationären, teilstationären und ambulanten Plätzen, sowie niederschwelligen Angeboten und über 1.000 Mitarbeiter/innen. Im zugehörigen Katharinenstift, dem Lebenszentrum für Menschen mit Demenz in Wiesbaden-Biebrich, werden 148 Bewohner*Innen in demenzphasenspezifischen Wohnbereichen pflegerisch begleitet.

Unser übergeordnetes Ziel ist es, durch einen personenzentrierten Rahmen Wohlbefinden zu fördern, zu erhalten und ein möglichst würdevolles, selbstbestimmtes Leben im Alter zu ermöglichen. Mit dieser Maxime einhergehend, legen wir einen besonders hohen Wert auf kreative und abwechslungsreiche Veranstaltungen und Angebote für unsere Bewohner*Innen.

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Planung, Organisation, Koordination und Begleitung hausübergreifender Veranstaltungen und Betreuungsangebote
  • Netzwerkpflege und Kommunikation mit Kooperationspartnern und örtlichen Institutionen, sowie Ausbau neuer Kontakte
  • Raummanagement für interne und externe Veranstaltungen, sowie deren Abrechnung
  • Darstellung der Einrichtung nach außen in Zusammenarbeit mit dem Träger
  • Koordination und Begleitung von freiwillig Engagierten (Ehrenamt)
  • Enge Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Funktionsbereichen der Einrichtung
  • Vertretungstätigkeiten in der Personal- und Bewohnerverwaltung

Ihr Profil

  • Sie besitzen eine mindestens 2-jährige, fachbezogene Ausbildung im Bereich Verwaltung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie können auf einschlägige Erfahrungen, vorzugsweise in der Arbeit mit alten Menschen zurückgreifen
  • Ihre ausgeprägte Kommunikationskompetenz zeichnet sich durch Klarheit, Empathie und die Fähigkeit aus, andere zu begeistern
  • Sie arbeiten strukturiert und vorausschauend als Teamplayer (m/w/d) mit Eigeninitiative und diplomatischem Geschick
  • Ihr Auftreten ist souverän, überzeugend und dienstleistungsorientiert
  • Sie können sich mit christlichen Werten identifizieren

Wie wir Sie und Ihre Arbeit wertschätzen

  • Begleitung bei der Einarbeitung. Ankommen bedeutet für uns mehr als da zu sein. Nur wer in seinem neuen Aufgabenfeld gut begleitet wird, kann sich darin voll entfalten.
  • Teamarbeit. Wir wollen, dass Teamarbeit bei uns gelebt wird und haben Konzepte entwickelt, die eben genau dies fördern.
  • Weiterentwicklung. Niemand kann und weiß alles, aber wir wissen, dass man vieles dazu lernen kann. Darauf konzentrieren wir uns und fördern, aber fordern Sie auch dabei, Ihr Wissen zu erweitern und einzubringen.
  • Faire Vergütung nach AVR.HN, betriebliche Altersvorsorge, Sonderzahlung, Jobticket, JobRad, EGYM Wellpass, corporate benefits etc.   
  • Flexibilität in den Arbeitszeiten. Weil wir alle gerne Zeit mit unseren Liebsten verbringen und uns nur durch ein stimmiges Privatleben voll auf unsere Arbeit konzentrieren können.
  • Arbeiten in der Landeshauptstadt Wiesbaden, in einem Stadtteil direkt am Schlosspark und der Rheinpromenade. Wir lieben unsere Heimat und sind uns sicher, dass der Funke auch auf Sie überspringen wird.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass die Stelle zunächst auf die Dauer einer Elternzeitvertretung befristet ist.

Für telefonische Auskünfte erreichen Sie uns unter: 0611/6937-0